O-Pods - Podcasts zur Ordnungspolitik

Kersting: Der liberale Liberalismus (2005)

Wolfgang Kersting, Philosoph an der Universität zu Kiel, ist einer der streitbarsten und kompromisslosesten Liberalisten unserer Tage. Seine Texte sind von erfrischender Drastigkeit. Seine (mir) angenehm unvorsichtige Polemik gepaart mit teilweise selbstironischen Bemerkungen wird immer begleitet von agressiver Kompromisslosigkeit in den Schlussfolgerungen und lässt den Leser in keinem Moment unaufmerksam werden...

Hier eine Textpassage zum Thema "soziale Gerechtigkeit", insbesondere in seiner dem Grunde nach unmöglichen Anwendung auf Gesamtzustände oder Verteilungsprofile komplexer Systeme wie Markt und Demokratie es sind.

Textquelle des Zitats: "Der liberale Liberalismus - Notwendige Abgrenzungen", Freiburger Diskussionspapiere zur Ordnungsökonomik Nr. 05/13.

MP3 herunterladen (7,5MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.